Heimkabine
 
 
Im Frühjahr 2017 konnten wir Dank Mithilfe und Unterstützung unseres starken Partners PUMA (www.PUMA.com), den Nebenraum in unserem Sprotheim renovieren und neu gestalten. Der Raum wird weitestgehend von unseren Mannschaften für Team-Meetings und Gemeinschaftsabende genutzt. Ab sofort erstrahlt dieser nicht mehr nur in einem neuen Farbton, nämlich in unseren Vereinsfarben Blau und Schwarz, er macht auch sonst einiges her. Die bisherigen Holztische und Stühle wurden durch eine Sitzecke mit Couch und Tischen, einem Bartisch mit Barhockern und einem Besprechungstsich im modernen Businessstyle ersetzt.

Zudem zieren die Wände nun das Logo der Firma PUMA und des FC Herzogenaurach in moderner Leuchtoptik und die Trophäen wurde poliert und neu präsentiert, zusammen mit einigen Erinnerungsfotos unserer erfolgreichen Manschaften der letzten 100 Jahre. Das Highlight bildet allerdings die neu gestaltete "Wall of Fame" und zeigt keinen anderen als unser Rekordnationalspieler und Weltmeister von 1990, Lothar Matthäus. 

Lothar wurde im Rahmen der Einweihung unserer neuen "Heimkabine", wie der Raum nun getauft wurde, zum ersten und einzigen Ehrenspielführer des 1. FC Herzogenaurach geehrt und ist seither auch Namensträger für unseren neuen Kunstrasen, der "Lothar Matthäus Sportplatz". Wir sind stolz der Verein zu sein, der diesen ausergewöhnlichen Fußballspieler hervorbrachte und der immer noch in enger und freundschaftlicher Verbundenheit zu seinem Heimatverein steht.

Nachfolgend finden Sie einige Impressionen von der Einweihung und dem Besuch von Lothar.
 



(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)
 

(Foto: Ralf Rödel / Puma)


(Foto: Ralf Rödel / Puma)

 
  Offizielle Website des 1. FC 1916 Herzogenaurach e.V. - © 2016